Die Standards der Filmindustrie

Ob ein neues Film- der Datenträgerformat sich durchsetzt, hängt zu einem großen Teil davon ab, auf welche Seite sich die herstellende Industrie und vor allem die großen Medienfirmen in Hollywood stellen. Im Bereich des Home-Entertainments ist die Schlacht im vollen Gange. Die Gegner heißen Blue-Ray und HD-DVD. Vor kurzem haben sich namhafte Studios dazu bekannt, Blu-Ray als neuen Standard zu unterstützen und haben ihre Produktion auf diese Medium abgestellt. Kinofilme erscheinen ab jetzt nur noch auf Blu Ray. Ein solch eindeutiges Zeiten gilt quasi schon als Ritterschlag für einen Standard, womit der Kampf schon fast entschieden sein sollte. Besonders Sony mit seiner Playstation 3 hat frühzeitig auf das richtige Pferd gesetzt und eine Blue-Ray-fähiges Laufwerk in der Konsole integriert. Nicht nur bei der Playstation 3 zeigt sich die Verschmelzung von Kinofilm und Konsole, denn die Filmindustrie arbeitet hier Hand in Hand mit der Spieleindustrie. Zu vielen Filmen kommen zeitgleich entsprechende Spiele heraus, die Fans binden sollen. Neben der alltäglichen SMS Sucht kann es dann auch zur TV Sucht kommen, aber das steht auf einem anderen Papier.

Blue-Ray kann zumindest mit der Prominenz im Rücken, den entscheidenden Vorteil in Film- und Speielindustrie inne haben. Die weitere Entwicklung um die Standards gilt es zu beobachten, es ist noch nicht alles entschieden. Neuste Kino Trailer gibt es übrigens hier. Auf Sneakfilm gibts jetzt zu Weihnachten einen Adventskalender mit vielen Preisen für alle Filmfans.

Tipp von uns: Die neuesten Hollywood DVDs mit Poppcorn und Halloween Deko

Auch interessant:

Bericht Roadmovies


Partner: Berlin Portal | Per Pauschalreisen nach Hollywood

@ 2008 - TV-Sucht.de | Impressum